Eltrim Kable Sp. z o.o. | Producent przewodów elektrycznych

Facebook +48 23 697 03 00

Leitungen mit Gummi-Isolierung und -ummantelung

SYMBOLNORMANZAHL ADERNSPANNUNGADERDURCHMESSER [in mm2]
H05RNH2-FPN-EN 50525-2-82
VDE 0285-525-2-82
2300/500V1,5 ÷ 2,5

Anwendung

Leitungen mit einer Isolierung aus EPR-Gummimischung und einem Mantel aus Chloropren-Kautschuk für Lichterketten. Maximale Betriebstemperatur des Leiters 60°C.

SYMBOLNORMANZAHL ADERNSPANNUNGADERDURCHMESSER [in mm2]
H05RR-FPN-EN 50525-2-21
VDE 0285-525-2-21
2
3 ÷ 4
5
300/500V0,75 ÷ 2,5
0,75 ÷ 6
0,75 ÷ 2,5

Anwendung

Mehradrige Leitungen mit flexiblen Kupferleitern (optional verzinnt) mit Isolierung und einem Mantel aus EPR-Gummimischung, vorgesehen zum allgemeinen Einsatz in ortsveränderlichen und tragbaren Verbrauchern im Haushaltsräumen, Küchen, Büros sowie zur Stromversorgung von Geräten, bei denen die Leitungen kleinen mechanischen Spannungen ausgesetzt sind (z.B. Staubsauger, Küchengeräte u.ä.).

SYMBOLNORMANZAHL ADERNSPANNUNGADERDURCHMESSER [in mm2]
H05RN-FPN-EN 50525-2-21
VDE 0285-525-2-21
2 ÷ 3300/500V0,75 ÷ 1

Anwendung

Mehradrige Leitungen mit flexiblen Kupferleitern (optional verzinnt) mit Isolierung aus EPR-Gummimischung und einem Mantel aus Chloropren-Kautschuk, vorgesehen für ortsveränderliche und tragbare Verbraucher im Haushaltsräumen, Küchen, Büros sowie zur Stromversorgung von Geräten, bei denen die Leitungen kleinen mechanischen Spannungen ausgesetzt sind (z.B. Staubsauger, Küchengeräte u.ä.) sowie als Anschlussleitungen für Gartengeräte.

SYMBOLNORMANZAHL ADERNSPANNUNGADERDURCHMESSER [in mm2]
H07RN-FPN-EN 50525-2-21
VDE 0285-525-2-21
1
2
3
4
5
6 ÷ 36
6 ÷ 18
450/750V1,5 ÷ 500
1 ÷ 25
1 ÷ 140
1 ÷ 185
1 ÷ 25
1,5 ÷ 2,5
4

Anwendung

Mehradrige Leitungen mit flexiblen Kupferleitern (optional verzinnt) mit Isolierung aus EPR-Gummimischung und einem Mantel aus ölbeständigem und flammenhemmendem Chloropren-Kautschuk, vorgesehen zur Stromversorgung von industriellen und landwirtschaftlichen ortsveränderlichen und tragbaren Verbrauchern, die unter gemäßigten klimatischen Bedingungen im Einsatz sind, bei denen die Leiter geringen mechanischen Beanspruchungen ausgesetzt sind.

SYMBOLNORMANZAHL ADERNSPANNUNGADERDURCHMESSER [in mm2]
H05BB-FPN-EN 50525-2-21
VDE 0285-525-2-21
2
3 ÷ 4
5
300/500V0,75 ÷ 2,5
0,75 ÷ 6
0,75 ÷ 2,5

Anwendung

Mehradrige wärmebeständige Leitungen mit Isolierung und einem Mantel aus EPR-Gummimischung, vorgesehen zum allgemeinen Einsatz in ortsveränderlichen und tragbaren Verbrauchern in Haushaltsräumen, Küchen, Büros sowie zur Stromversorgung von Geräten, bei denen die Leitungen geringen mechanischen Beanspruchungen ausgesetzt sind (z.B. Haushaltsgeräte) sowie zum Einsatz bei niedrigen Temperaturen. Sie sind nicht zum dauerhaften Einsatz unter freiem Himmel, in landwirtschaftlichen oder industriellen Arbeitswerkstätten oder zur Stromversorgung von tragbaren Elektrowerkzeugen, ausgenommen von Geräten für den Haushaltsgebrauch geeignet. Max. Betriebstemperatur des Leiters 90°C.

SYMBOLNORMANZAHL ADERNSPANNUNGADERDURCHMESSER [in mm2]
H07BB-FPN-EN 50525-2-21
VDE 0285-525-2-21
1
2
3
4
5
450/750V1,5 ÷ 500
1 ÷ 25
1 ÷ 300
1 ÷ 300
1 ÷ 25

Anwendung

Mehradrige wärmebeständige Leitungen mit Isolierung und einem Mantel aus EPR-Gummimischung, vorgesehen zur Stromversorgung von industriellen und landwirtschaftlichen Werkstattmaschinen und Elektrogeräten für den Hausgebrauch sowie von Motoren von tragbaren Maschinen auf Baustellen oder in landwirtschaftlichen Betrieben. Auch zum Einsatz bei niedrigen Temperaturen unter freiem Himmel, u.a. für Wohnwagen und Fahrzeugheizgeräte. Maximale Betriebstemperatur des Leiters 90°C.

SYMBOLNORMANZAHL ADERNSPANNUNGADERDURCHMESSER [in mm2]
H05BN4-FPN-EN 50525-2-21
VDE 0285-525-2-21
2 ÷ 3
4
300/500V0,5 ÷ 2,5
0,75 ÷ 2,5

Anwendung

Mehradrige wärmebeständige Leitungen mit Isolierung aus EPR-Gummimischung und einem Mantel aus ölbeständigem und flammenhemmendem Chloropren-Kautschuk, vorgesehen für ortsveränderliche und tragbare Verbraucher in Haushaltsräumen, Büros sowie zur Stromversorgung, wobei die Leitungen geringen mechanischen Beanspruchungen ausgesetzt sind (z.B. Haushaltsgeräte) sowie zum Einsatz bei niedrigen Temperaturen. Sie sind nicht zum dauerhaften Einsatz unter freiem Himmel, in landwirtschaftlichen oder industriellen Arbeitswerkstätten oder zur Stromversorgung von tragbaren Elektrowerkzeugen, ausgenommen von Geräten für den Haushaltsgebrauch geeignet. Maximale Betriebstemperatur des Leiters 90°C.

SYMBOLNORMANZAHL ADERNSPANNUNGADERDURCHMESSER [in mm2]
H07BN4-FPN-EN 50525-2-21
VDE 0285-525-2-21
1
2 ÷ 5
3 ÷ 4
6 ÷ 36
450/750V1,5 ÷ 630
1 ÷ 25
1 ÷ 300
1 ÷ 300
1,5 ÷ 2,5

Anwendung

Mehradrige wärmebeständige Leitungen mit Isolierung aus EPR-Gummimischung und einem Mantel aus ölbeständigem und flammenhemmendem Chloropren-Kautschuk, vorgesehen zur Stromversorgung von industriellen und landwirtschaftlichen Werkstattmaschinen sowie zur Stromversorgung von ortsunabhängigen Baumaschinen und tragbarer Landwirtschaftstechnik. Auch zum Einsatz bei niedrigen Temperaturen unter freiem Himmel, z.B. auf Campingplätzen zur Stromversorgung von Wohnwagen und von Fahrzeugheizgeräten. Maximale Betriebstemperatur des Leiters 90°C.

SYMBOLNORMANZAHL ADERNSPANNUNGADERDURCHMESSER [in mm2]
H05GG-FPN-EN 50525-2-21
VDE 0285-525-2-21
2
3
4
5
300/500V0,75 ÷ 2,5
0,75 ÷ 6,5
0,75 ÷ 6
0,75 ÷ 2,5
H05GGH2-FPN-EN 50525-2-21
VDE 0285-525-2-21
2300/500V0,75

Anwendung

Mehradrige wärmebeständige Leitungen mit Isolierung und einem Mantel aus Ethylenvinylacetat (EVA), vorgesehen zur Stromversorgung von ortsveränderlichen und tragbaren Verbrauchern in Haushaltsräumen, Büros sowie zur Stromversorgung von Geräten, bei denen die Leitungen geringen mechanischen Beanspruchungen ausgesetzt sind. Maximale Betriebstemperatur des Leiters 110°C.

SYMBOLNORMANZAHL ADERNSPANNUNGADERDURCHMESSER [in mm2]
H07RN8-FPN-EN 50525-2-21
VDE 0285-525-2-21
2 ÷ 3
3 ÷ 4
450/750V0,75 ÷ 2,5
0,75 ÷ 6

Anwendung

Mehradrige wasserbeständige Leitungen mit Polychloropren-Mantel, vorgesehen zum Einsatz in nassen und feuchten Umgebungen im Außenbereich, bei mittelstarker mechanischer Beanspruchung, z.B. für industrielle und landwirtschaftliche Werkstatteinrichtungen. Leitungen, die besonders zum Einsatz in Süßwassser mit einer Temperatur von bis zu 40°C und in einer Tiefe von bis zu 10 m empfohlen werden, beispielsweise zum Anschluss von Tiefbrunnenpumpen. Sie dins nicht zur Stromübertragung unter Wasser, in Unterwasserinstallationen und Wasserschächten und überall dort einzusetzen, wo es zu einer mechanischen Beschädigung kommen kann.

SYMBOLNORMANZAHL ADERNSPANNUNGADERDURCHMESSER [in mm2]
H01N2-D
H01N2-E
PN-EN 50525-2-81
VDE 0285-525-2-81
BS-EN 50525-2-81
1100/100V10 ÷ 185

Anwendung

Einadrige Schweißleitungen mit einem flammenhemmenden und ölbeständigen Außenmantel aus einer EM5-Gummimischung mit Leitern mit normaler Flexibilität H01N2-D oder hochflexiblen H01N2-E Leitern, die zum Anschluss von Schweißgeräten mit Elektrodenhalter und geschweißten Gegenstand, in trockener und feuchter Umgebung, im Innen- und Außenbereich, in handwerklichen oder landwirtschaftlichen Werkstätten, Schiffbaubetrieben und auf Baustellen vorgesehen sind.

Kontynuując przeglądanie strony wyrażasz zgodę na używanie przez nas plików cookies. Więcej informacji